• Liebe Verwandte, liebe Freunde, liebe Besitzer eines Airedales „vomDippold“, liebe Airedale-Interessierte und Freunde unserer langjährigen Homepage –  

    Ich habe heute für Sie alle ein paar gute Nachrichten!

    1. Ich hatte gestern Geburtstag, und vielen, vielen Dank für die vielen Glückwünsche, Anrufe, Zuschriften, Hinweise bei facebook und Besuche. Ich hätte gar nicht gedacht, dass mich nach all den Jahren noch so viele Menschen kennen.
    2. In diesem Zusammenhang hat mir mein Sohn mit wohl viel Aufwand, Hilfe aber ohne viel Gerede meine alte Homepage „vom Dippold de“ repariert, wieder hergestellt und mir geschenkt. Das war eine Riesenfreude, nach fast 1,5 Jahren, unser „Schaufenster“, unser halbes Leben als Halter, Züchter und Freunde der Airedales wieder zu bekommen.3
    3. Und außerdem bin ich nach 30 Tagen Krankenhausaufenthalt Med-Ak Dresden Chirurgie an dem Vortag des Geburtstages wieder nach Hause gekommen, einige nicht einfache Operationen, Tumore, verschiedene Maßnahmen – und nun Zu Hause soll und muß ich mich wieder so weit regenerieren, daß ich möglichst mein früheres aktives Leben bald wieder führen kann (wenn auch zunächst nicht ganz).
    4. Nun bitte ich Sie alle zusammen wieder, helfen Sie mir wie früher, durch Bilder, Kurzgeschichten, Episoden, Ihre Erfolge oder auch nicht so frohe Tatsachen, das Gästebuch, Mitteilungen, Hinweise … meine Homepage wieder mit Leben zu erfüllen. Das wäre eine sehr große Freude für mich.

    ALSO RECHT VIELEN DANK JETZT SCHON, VIELE SCHÖNE GRÜßE, ALLES-ALLES GUTE FÜR SIE — IHR RUDOLF KREBS.



    U N S E R    S A L O N !
    Der erste Bericht nach der Pause in unserer Homepage gilt unserem sog. „Salon“. Hier werden u.A.unsere Hunde für ihr tägliches Leben, für Ausstellungen usw. „gestylt“. Außerdem haben wir hier auch unsere erreichten Pokale, wichtige Urkunden und und von allen unseren 10 Hunden, die wir seit 08.06.1971  (seit 49 Jahren) hatten (Welsh-Terrier-Hündin Kessy (vom Dromberg, Bilder, Urkunden und wichtige Dokumente chronologisch angeordnet. Unsere geliebten Airedales haben wir seit 13.04.1981 (seit über 38 Jahren und bis heute noch). Am 12.02 1990 begann bei uns im „Airedale-Terrier Zwinger vom Dippold“ die Zucht bis 2016. In diesen 26 Jahren hatten wir 26 Würfe (A bis Z), und wir hatten in dieser Zeit 178 Welpen, (87 Rüden und 91 Hündinnen).  Weiterhin kann man im „Salon“ sehen, wohin unsere Hunde kamen (große Wandkarte), Champion und andere Auszeichnungen, ja, eigentlich die ganze Geschichte.


     

    Das gehört auch zum Salon, die gemütliche Sitzecke. Von hier aus können die Gäste verfolgen, wie ihr liebes Hundetier eine neue Frisur bekommt, es gibt sehr nette Gespräche über alles Mögliche, meist ein schönes „Käffchen“ … oder so !

    Erster Besuch in unserem Hundesalon, nachdem wir wieder aktiv sein wollen.

     


     

    Aber dann kommt gleich der schöne Bart dran – bei Nessy kein Problem – sie hält da ihr Gesicht direkt hin!

    Unserer Nessy hab ich als Erstes die Ohren  neu „gemacht“! Ich finde, da wird ein Airedale wieder richtig „rassentypisch“!


     

    Das habt Ihr beide sehr gut gemacht, Nessy sieht nicht mehr wie ein Struwwelpeter aus !


     

     Dienstag, 29. Januar, 2019  Rudolf Krebs   keine Kommentare