• Mai 2017 – EIN GRUSS NACH MAGDEBURG – an den Airedale-Terrier Zwinger vom Uranusfels !  

    Liebe Familie Böhm !
    Da kamen wieder Bilder an, die 3 Hunde vom Airedale-Terrier Zwinger vom Uranusfels!
    Herrlich, diese 3 Damen, so schön in einer Reihe.
    Ein Airedale ist schon sehr schön, aber im Rudel und eben mehrere, das ist noch viel schöner !!
    Wir haben ja nun nur noch unsere Smartje vom Dippold (Nessy) – also eine solche selbstbewusste und schöne Dame.
    Das ist schon eine grosse Umstellung,
    denn seit 1981 haben wir diese herrliche Rasse (also 36 Jahre lang),
    und von 1987 bis 2017 ( also 30 Jahre lang) hatten wir auch immer mehrere Hündinnen zusammen bei uns, ein halbes Jahr sogar mal 5 !
    Eine sehr schöne Zeit, wir denken sehr gern daran zurück,
    und sind jetzt mit unserer Nessy auch sehr zufrieden, alles passt, aber die anderen „fehlen“ doch!
    Und 2 aus Eurer „Dreierreihe“, Ulyssa (Frida) und Wenke, setzen ja unser „Werk“ fort.
    Grüsse vom Airedale-Terrier Zwinger vom Dippold und Familie Krebs.

    Herrlich, die 3 Damen vom Zwinger vom Uranusfels in Magdeburg - v.l. Wenke vom Dippold. Abira vom Uranusfels (Tochter von Ulyssa) und Ulyssa vom Dippold.

    Herrlich, die 3 Damen vom Zwinger vom Uranusfels in Magdeburg – v.l. Wenke vom Dippold. Abira vom Uranusfels (Tochter von Ulyssa) und Ulyssa vom Dippold.

    Alle Drei sind aufmerksam, wach und fühlen sich wohl !

    Alle Drei sind aufmerksam, wach und fühlen sich wohl !

    Begrüssungs - oder Abschiedskonzert! Auf alle Fälle 3-stimmig, angemessene Lautstärke, voller Emotionen und - EINMALIG !

    Begrüssungs – oder Abschiedskonzert! Auf alle Fälle 3-stimmig, angemessene Lautstärke, voller Emotionen und – EINMALIG !

     

     Dienstag, 16. Mai, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • BILDER VOM OSKAR AUS LÜBECK – Januar 2017, typisch Rückenschläfer!  

    Das ist auch wieder sehenswert.
    Unser UMBERTO VOM DIPPOLD (jetzt Oskar) in Lübeck ist auch einer der vielen Rückenschläfer unserer Hunde Und hier hat Frauchen wieder so eine kleine Bildergeschichte darüber zusammen gestellt.
    Viele solche gemütliche Stunden wünschen wir noch und weiterhin alles Gute.

    So schläft Oskar schon sehr lange und sehr oft, das sieht ja super glücklich aus!

    So schläft Oskar schon sehr lange und sehr oft, das sieht ja super glücklich aus!

    Und das ist das Neueste, so liebt er es jetzt, den Kopf stark zur Seite gebogen und mindestens ein Bein total gestreckt!!

    Und das ist das Neueste, so liebt er es jetzt, den Kopf stark zur Seite gebogen und mindestens ein Bein total gestreckt!!

    Und hier hat Frauchen sich gerade Sorgen gemacht, wie man so entspannen kann, und der Hund wundert sich darüber und kann es nicht fassen!!

    Und hier hat Frauchen sich gerade Sorgen gemacht, wie man so entspannen kann, und der Hund wundert sich darüber und kann es nicht fassen!!


     

     Donnerstag, 26. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Weihnachtsgrüsse 2016 – Oskar in Lübeck – ALLE JAHRE WIEDER !  

    Unser UMBERTO VOM DIPPOLD (der schöne Oskar) ist alle Jahre wieder ein fester Teil des Weihnachtsmarktes in Lübeck.
    Diese Bilder kennen wir ja schon von den Vorjahren, sie sind aber immer wieder sehr schön.
    Die Gerberei Naujoks in Lübeck auf dem Weihnachtsmarkt –
    mit dem Chef persönlich –
    und dem CHEFVERKÄUFER (diese herrliche Fellnase, hübsch, interessiert, aufmerksam, richtig bei der Sache, als ob er Ausschau nach Kunden hält).

    Das muss man alles richtig studieren, natürlich die Waren, die Preise- aber besonders die beiden Gesichter!

    Das muss man alles richtig studieren, natürlich die Waren, die Preise- aber besonders die beiden Gesichter

    Hier sieht man es noch besser - die ganze Atmosphäre begeistert.

    Hier sieht man es noch besser – die ganze Atmosphäre begeistert. 

    ____________________________________________________________________________________________________

    Wieder das gleiche Bild, aber beide "unterhalten sich", über was wohl - den Umsatz, möglich, der Gesichtsausdruck ist optimistisch, bei Beiden!

    Wieder das gleiche Bild, aber beide „unterhalten sich“, über was wohl – den Umsatz, möglich, der Gesichtsausdruck ist optimistisch, bei Beiden!

     Freitag, 23. Dezember, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Herbst 2016 – neue und schöne Bilder von unserer Undine !  

    UNDINE VOM DIPPOLD, Unna genannt, ist jetzt reichlich 5 Jahre alt. Sie hat nach einer „regelrechten Odyssee“ in ihrem bisherigen Leben (wir berichteten schon davon) –
    nun seit einem reichlichen Jahr bei der neuen Familie in Eichenbühl-Riedern ihre 2. Geburt gehabt, und endlich ein richtig schönes Hundeleben bekommen.
    ICH GLAUBE, MAN SIEHT ES IHR AUCH AN UND BEKOMMT DEN RICHTIGEN EINDRUCK DAVON !
    Glückwunsch und danke!!

    Undine mit dem neuen Frauchen, sie schauen aus dem Fenster und warten - Undine ist sehr gespannt und sieht schon etwas!

    Undine mit dem neuen Frauchen, sie schauen aus dem Fenster und warten – Undine ist sehr gespannt und sieht schon etwas!

    Oh, sie sitzt auf der Bank und schaut gespannt (im Hintergrund stehen einige Kuchen - es gab 2 grosse Feste im Haus (Glückwunsch nachträglich).

    Oh, sie sitzt auf der Bank und schaut gespannt (im Hintergrund stehen einige Kuchen – es gab 2 grosse Feste im Haus (Glückwunsch nachträglich).

    Das ist schon aufregend im neuen Zu Hause, da ist was los, da findet man Beachtung, da ist man richtig Mitglied der Familie!

    Das ist schon aufregend im neuen Zu Hause, da ist was los, da findet man Beachtung, da ist man richtig Mitglied der Familie!

    _________________________________________________________________________________________________

    Da kann man aber auch ausruhen, trotzdem alles beobachten, und bequem ist es überall!

    Da kann man aber auch ausruhen, trotzdem alles beobachten, und bequem ist es überall!

    Ja ausruhen, das geht überall, Kopf hochgelegt - da bekommt man alles mit, sehr gut!

    Ja ausruhen, das geht überall, Kopf hochgelegt – da bekommt man alles mit, sehr gut!

    ______________________________________________________________________________________________________

    So ist es richtig, alles scheint in Ordnung zu sein, da kann ich auch fest schlafen - und wie meine Mutter Mara, und viele andere "vomDippold's", natürlich auf dem Rücken.

    So ist es richtig, alles scheint in Ordnung zu sein, da kann ich auch fest schlafen – und wie meine Mutter Mara, und viele andere „vomDippold’s“, natürlich auf dem Rücken.

     

     

     Dienstag, 15. November, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Und am gleichen Tag weitere Urlaubsgrüsse – und wieder vom geliebten Darss – von UNSER-BASTI VOM DIPPOLD mit Kumpel Paul und Familie!  

    Das passt alles zusammen, gleich 2 mal die Urlaubsgrüsse vom Darss, dieses Mal aus PREROW (das ist ja nun ganz konkret und bekannt für uns).
    Die Familie aus Blumenberg mit unserem
    -BASTI-VOM DIPPOLD und seinem Kumpel Paul, waren, wie so oft, wieder an der Ostsee im Urlaub.
    (NUN FEHLEN EIGENTLICH NUR WIR NOCH)!
    Danke für die schönen Bilder und den Bericht. Man sieht es auch hier, dass alles sehr gut gefallen hat, und mit 2 Hunden, auch noch 2 Airedales, gibt es sicher noch zusätzliche Erlebnisse. Aber die beiden kennen sich ja schon lange, verstehen sich sehr gut, jeder spielt seine eigene Rolle, und wir haben schon erlebt, wie sehr gut das klappt.
    DANKE, WEITER VIEL FREUDE 
    und bald mal wieder persönlich!

    Wir sind auf Reisen, toll, wie immer, es gibt viel zusehen, sind wir bald Da?

    Wir sind auf Reisen, toll, wie immer, es gibt viel zusehen, sind wir bald da?

    Ja, am Strand von Perron - da vorn steht unser Gefährt, und jetzt geht's gleich an's Wasser!

    Ja, am Strand von Perron – da vorn steht unser Gefährt, und jetzt geht’s gleich an’s Wasser!

    Und erst mal der lange und weite Strandspaziergang - es gibt so viel zu entdecken.

    Und erst mal der lange und weite Strandspaziergang – es gibt so viel zu entdecken.

    Basti hat immer viel "Arbeit", Stöcke suchen und weit mit schleppen, usw.

    Basti hat immer viel „Arbeit“, Stöcke suchen und weit mit schleppen, usw.

    ——————————————————————————————————————————————————————————

    Mal eine Pause machen, die vielen Eindrücke, da braucht man auch mal etwas Ruhe.

    Mal eine Pause machen, die vielen Eindrücke, da braucht man auch mal etwas Ruhe.

    Überall schöne Möglichkeiten der Entspannung, ich hab so viel zu beobachten, herrlich.

    Überall schöne Möglichkeiten der Entspannung, ich hab so viel zu beobachten, herrlich.

     Mittwoch, 28. September, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • August 2016 – Sommergrüsse von unserer UNDINE VOM DIPPOLD !  

    Undine hat ja schon einen „langen Weg“ hinter sich und ist jetzt glücklich angekommen !
    Sie wurde am 20.10.2011 geboren – wird also bald 5 Jahre alt, und es waren insgesamt 11 Geschwister.
    Sie leben heute in:
    RIEDERN; BAD MALENTE-GREMSMÜHLEN; GLAUCHAU; BLUMENBERG; WIEN (2 Schwestern); HARTHA; LÜBECK; MAGDEBURG und ZWICKAU: UNCLE-SAM ist leider sehr jung nach einer gelungenen OP verstorben.
    UNDINE’S Weg-
    – er begann mit ihrer Geburt in Dippoldiswalde,
    – dann wurde sie ausgewählt und als Welpe nach Berchtesgaden geholt und wurde nach wenigen Tagen wieder zurück gebracht, weil sie sich (angeblich) mit einem anderen Airedale-Welpen in der Familie nicht vertrug!
    – Danach wurde sie wieder ausgewählt und in den Hohen Norden (bei Itzehoe) als Zweithund gebracht. Hier schien alles glücklich zu verlaufen, bis vor einem reichlichen Jahr Frauchen verstarb und beide Hunde mussten vermittelt werden – wir berichteten davon.
    – Dann begann ohne unsere Information eine wahre Odyssee, 2 oder 3 Familien, Kastration, Zwischenaufenthalt bei Verwandten – schlimm!
    – Wir erhielten Kenntnis davon, konnten beide Airedale-Hündinnen vermitteln, sogar zusammen zu einer RA – Familie bei Riedern.
    – Hier zeigten sich erst einmal deutlich die Defizite beider Hündinnen, die ältere und kranke von beiden verstarb, und nun erst war Undine in der glücklichen Lage, sich zu entfalten, und bekam ein sehr schönes Hundeleben. Da war sie reichlich 4 Jahre alt.
    UND HEUTE – SEHEN SIE,
    EIN SCHÖNER, GROSSER, TEMPERAMENTVOLLER, RASSETYPISCHER, ANHÄNGLICHER, TREUER FAMILIENHUND,
    der seine Defizite der Reihe nach aufholen kann (wir berichteten auch schon davon).
    DANKE, LIEBE FAMILIE – GLÜCK UND ALLES GUTE FÜR UNDINE (Unna).

    Undine heute, eine sehr schöne Airedale-Hündin und immer sehr gut gepflegt.

    Undine heute, eine sehr schöne Airedale-Hündin und immer sehr gut gepflegt.

    Ja, da kann man schon stolz drauf sein, so ein schöner Hund.

    Ja, da kann man schon stolz drauf sein, so ein schöner Hund.

    Ach ja, sie ist immer hungrig (obwohl 30 kg und recht gross), ein "Erbstück von zu Hause".

    Ach ja, sie ist immer hungrig (obwohl 30 kg und recht gross), ein „Erbstück von zu Hause“.

    Und hier drückt sie aus, ich will auch was - Vorsicht, Airedales sind sehr intelligent (aber lieb)!

    Und hier drückt sie aus, ich will auch was – Vorsicht, Airedales sind sehr intelligent (aber lieb)!

     

     

     Freitag, 2. September, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Sommer 2016 – EIS FÜR ALLE, AUCH FÜR OSKAR !  

    Wieder ein herrlicher Sommergruss – EIS FÜR ALLE – auch für unseren OSKAR (Umberto vom Dippold) in Lübeck!
    So richtig ist es noch nicht der beste Sommer, mal so und wieder mal so, auch in Lübeck.
    Aber Oskar und Frauchen machen auch und gerade deshalb ihre eigenen SOMMERERLEBNISSE!
    Erst AUSGEDEHNTE SPAZIERGÄNGE, in der Natur, in der Stadt, was eben so anliegt.
    Und dann EISESSEN !
    Wenn Oskar schön brav und geduldig wartet (das hat das „kluge Kind“ aber schon begriffen), dann kommt auch er dran.
    Frauchen hat fast aufgegessen, dann bekommt Oskar etwas mit dem Löffel (!), und dann darf er den Becher auslecken.
    Das geht schon mal, er soll ja auch etwas vom Sommer haben!!!
    WEITERHIN ALLES GUTE UND DIE GUTE LAUNE !

    Nach dem Warten ist das dann der erste Schritt - Eis mit dem Löffel!

    Nach dem Warten ist das dann der erste Schritt – Eis mit dem Löffel!

    Aber dann! Jetzt kann er erste Proben vom Eisbecher nehmen (der grosse Kopf und der kleine Becher!

    Aber dann! Jetzt kann er erste Proben vom Eisbecher nehmen (der grosse Kopf und der kleine Becher!

    Aber nun ganz rein, alles muss sauber und gründlich getan werden, der Hund ist doch ordentlich!

    Aber nun ganz rein, alles muss sauber und gründlich getan werden, der Hund ist doch ordentlich!

    —————————————————————————————————————————————————————————

    LUXUS für Oskar. Er bekam ein neues orthopädisches Bett geschenkt, fir schläft er nun besonders bequem und gesund.

    LUXUS für Oskar. Er bekam ein neues orthopädisches Bett geschenkt, fir schläft er nun besonders bequem und gesund.

     

     Donnerstag, 21. Juli, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Juli 2016 – EIN SOMMERAUSFLUG – sicher sehr gut gelungen!  

    UNSER-BASTI aus Blumenberg bei Magdeburg (5,5 Jahre alt)
    und seine Familie haben einen herrlichen Sommerausflug in die Nähe von Werder gemacht.
    Zur Familie gehören noch: Basti’s Kumpel Paul (auch ein Airedale) sowie Frauchen und Herrchen.
    Es wird berichtet – es war so heiss, aber zum Glück gab es auch viel Wasser und Abkühlung.
    Wir wünschen weiter alles Gute und schöne Grüsse an Sie alle.

    Hier finden wir erst mal die Gegend, in die der Ausflug gestartet war - sehr schön!

    Hier finden wir erst mal die Gegend, in die der Ausflug gestartet war – sehr schön!

    Also, das ist originell - Herrchen mit Hänger und den beiden Airedales, Frauchen mit dem Fahrrad hinter her. (BEI FISCHER'S HUND SEIN ...)

    Also, das ist originell – Herrchen mit Hänger und den beiden Airedales, Frauchen mit dem Fahrrad hinter her. (BEI FISCHER’S HUND SEIN …)

    Ja, die Abkühlung für alle 3 Männer, das Spielzeug wird gezeigt, und gleich geht's los.

    Ja, die Abkühlung für alle 3 Männer, das Spielzeug wird gezeigt, und gleich geht’s los.

    Hier kommt schon der erste, alles begriffen und Aufgabe erfüllt.

    Hier kommt schon der erste, alles begriffen und Aufgabe erfüllt.

    Ein nasser Hund, Unser Basti, er trocknet schon wieder, aber Aufgabe erfüllt.

    Ein nasser Hund, Unser Basti, er trocknet schon wieder, aber Aufgabe erfüllt.

    Aber dann abends kam das grosse Schlafen, müde (eigentlich beim Airedale selten), aber viel Eindrücke und Neues.

    Aber dann abends kam das grosse Schlafen, müde (eigentlich beim Airedale selten), aber viel Eindrücke und Neues.

     

     Donnerstag, 14. Juli, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Mai 2016 – unsere UNDINE VOM DIPPOLD mit ihrer Familie im Urlaub, hier im Bayrischen Wald!  

    Undine – sie wurde zusammen mit der älteren und bereits kranken Wily im Herbst 2015 vermittelt.
    Ja, das war für alle Beteiligten eine schwere Zeit.
    Wily ist inzwischen verstorben, es war ein Segen für sie.
    Undine mit ihren 4,5 Jahren, sie ist jetzt richtig in einem Zu Hause angekommen und „taut auf“, auf Airedale-Terrier Manier (lebhaft, ausgelassen, nicht leicht zu bremsen, verfressen – aber auch ruhig, verschmust und lieb).
    Mit ihrer Familie hat sie einen Urlaub gemacht, und es klappt, alles wird mit gemacht, Schlafen, Besichtigung, Hotel, Autofahren …
    Vielen Dank, liebe Familie Tschacksch, wir hoffen, Undine wird auch Ihnen gegenüber dankbar sein, Freude zurück geben.

    Ab geht's in den Urlaub für Undine - herrlich, dieser Einsatz, was es nicht alles Tolles gibt!

    Ab geht’s in den Urlaub für Undine – herrlich, dieser Einsatz, was es nicht alles Tolles gibt!

    Herrlich, idyllisch, richtig "Bayern" - das sieht schon alles sehr beruhigend und nach Urlaub aus.

    Herrlich, idyllisch, richtig „Bayern“ – das sieht schon alles sehr beruhigend und nach Urlaub aus.

    ——————————————————————————————————————————————————————————–

    Aussicht, was ist da los, gut aufpassen - aber macht nichts, meine Familie ist bei mir.

    Aussicht, was ist da los, gut aufpassen – aber macht nichts, meine Familie ist bei mir.

    Nach allen Seiten, alles neu, gut aufpassen, hier hab ich die Wache.

    Nach allen Seiten, alles neu, gut aufpassen, hier hab ich die Wache.

    Als ob Undine etwas nachholen will. Herrlich ist die Neugier, aktive Teilnahme am urlaub.

    Als ob Undine etwas nachholen will. Herrlich ist die Neugier, aktive Teilnahme am urlaub.

    ——————————————————————————————————————————————————————————

    Und ABHÄNGEN (wie Frauchen schreibt), schlafen, vollkommen entspannt, glücklich - herrlicher Urlaub hier!

    Und ABHÄNGEN (wie Frauchen schreibt), schlafen, vollkommen entspannt, glücklich – herrlicher Urlaub hier!

     Mittwoch, 11. Mai, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare