• AKTUELL — WICHTIG — HINWEIS FÜR LESER DIESER SEITE — AKTUELL  

    DAS NEUESTE :

    ALLE WELPEN AUS DEM Z-WURF SIND WEG — IN IHREM NEUEN ZU HAUSE

    Bei Z-Wurf finden Sie Genaueres von diesem Wurf beschrieben, auch noch Einiges über die neuen Besitzer unserer 8 Mädchen und vom Einleben in den Familien.
    BESUCHEN SIE UNS WEITER AUF UNSERER HOMEPAGE !
    Eventuell ein Eintrag auf unserem Gästebuch?
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Alles Gute, Geduld, Freude, Glück und viel Spass mit dem neuen Familienmitglied – wünschen wir den Familien.
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

     Dienstag, 8. März, 2016  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • GEBURTSTAG – GEBURTSTAG — den begehen wir doch alle gern, auch den unserer Hunde, obwohl diese eher die leckeren Geschenke interessieren.  

    EINE ABSOLUTE AUSNAHME !
    UNSER FLINT VOM DIPPOLD – in Dorfchemnitz bei Familie Bachmann, ist 15 Jahre alt geworden, zZt.unser ältester Hund.
    Und den haben wir zu seinem „Fest“ besucht. 
    Seine Mutter (Scala von der Bukowina) wurde auch so alt, unser Danilo vom Dippold in Burkau hat auch die 15 geschafft, und etliche waren nahe dran. Das ist schon ein stattliches Alter, vergleichbar mit etwa 105 Menschenjahren,
    aber es nützt nur etwas, wenn es verbunden ist mit einer solchen Gesundheit, dass das Leben auch für ihn und die Familie noch lebenswert ist.

    Und das ist bei Flint der Fall.
    Er sieht und hört noch recht gut, die Verdauung klappt, die Bewegungen sind langsamer, die Bequemlichkeit nimmt zu – das Schlafen und Liegen, die Aufmerksamkeit und Verantwortung für das Grundstück funktionieren ebenfalls noch … 
    und das Schönste, seit 2 Jahren hat er eine Kumpeline bekommen, unsere Yoyo vom Dippold (sie wurde gestern 2 Jahre alt), und beide ergänzen sich grossartig. Wenn sie zB. etwas von seiner Mahlzeit haben will, reagiert er lautstark und energisch. Bei Spielereien und Gerenne beteiligt er sich anfangs, wenn’s ihm reicht, zieht er sich zurück, und die „Jung’sche“ respektiert das auch.
    Dank der Familie für alles, was sie für Flint und Yoyo getan haben und noch tun.

    Am Eingang, bei ger Garderobe(Spiegel) hat er einen Ruheplatz für die wichtigen Aufgaben, und weitere sind im Wohnbereich.

    Am Eingang, bei ger Garderobe(Spiegel) hat er einen Ruheplatz für die wichtigen Aufgaben, und weitere sind im Wohnbereich.

    Und hier macht man dann schon mal ein Nickerchen, Hauptsache, man weiss, wer ein und aus geht!

    Und hier macht man dann schon mal ein Nickerchen, Hauptsache, man weiss, wer ein und aus geht!

    Ist das nicht ein schöner alter Hund, die Augenumrandung ist weiss, an den Ohren ist es auch so, sonst das Fell in Farbe und Struktur - eine Pracht.

    Ist das nicht ein schöner alter Hund, die Augenumrandung ist weiss, an den Ohren ist es auch so, sonst das Fell in Farbe und Struktur – eine Pracht.

     

     Sonntag, 26. Februar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • XENIA VOM DIPPOLD – 4 Jahre alt – mit ihrer lieben Freundin !  

    Ein wunderschönes Bild kam bei uns an.
    XENIA VOM DIPPOLD, 4 Jahre alt, lebt in der Nähe von Riesa, und wird als toller Hund beschrieben.
    Wir haben sie auch schon in ihrem Zu Hause besucht und festgestellt, DAS STIMMT !
    Xenia ist eine Tochter von unserer MARTJE VOM DIPPOLD, unserer lieben und so erfolgreichen MARA.
    Sie ist genau vor 4 Jahren am Todestages ihrer Mutter (19.01.2017) geboren.
    UND JA !
    Sie sieht ihrer Mutter sehr ähnlich, besonders das tolle Haarkleid (harsches Terrierhaar und sehr kräftig Farben).
    Im Verhalten ist sie auch ein Ebenbild ihrer Mutter – grosses Temperament, wachsam, anhänglich (ein totaler „Papahund“), ausgesprochen kinderlieb (Enkelkinder der Familie – siehe Bild), sehr gelehrig, erfinderisch, hat einen „Riesenappetit“ und weitere Vorzüge.
    Sie wird aber auch sehr gut gehalten, gepflegt, behütet und ist ein richtiges Familienmitglied.
    DANKE, LIEBE FAMILIE MÖBIUS !

    Zwei herrliche Mädchen, Freundinnen, beide wunderschön, vertragen sich prächtig und sind freundlich.

    Zwei herrliche Mädchen, ein Menschenkind und eine junge Hündin, Freundinnen, beide wunderschön, vertragen sich prächtig und sind freundlich.

     

    ________________________________________________________________________________________________

     

     Freitag, 17. Februar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • 08.02.2017 – UNSER H-WURF hat 14. GEBURTSTAG ! Neues von Hera (Nora).  

    Unser H-Wurf hatte am 08.02.2014 seinen 14. Geburtstag. Das wären ja umgerechnet auf den Menschen etwa 98 Jahre. EIN SEHR BEACHTLICHES ALTER!
    Aus diesem Wurf von unserer Viola vom Abendstern und Sherry vom Stammhof leben noch 3 Hündinnen.
    Von HERA VOM DIPPOLD bekamen wir sehr schöne Bilder und auch einen Bericht über sie.
    Sie ist also noch sehr fit, hat natürlich auch Alterserscheinungen, sie schmust sehr gern und ist immer mit der Familie zusammen.
    Seit ihrem ersten Lebensjahr besucht sie einen „Hundekindergarten“, eine Art Pension. Hier geht sie auch heute noch sehr gern hin, auch bei Aufenthalten der Familie im Ausland. Das ist eine frohe Gemeinschaft, wo sie perfekten Umgang mit anderen Hunden lernte und auch Gehorsam und Einordnung. Besonders beliebt sind immer die Ausgänge zB. ans Elbufer auch mit Freilauf.
    Vielen Dank für die Bilder, die schönen Schilderungen und auch dafür, dass Sie für unser Hundekind eine so liebevolle Familie waren und sind.

    Wir wünschen alles Gute und noch eine möglichst lange Zeit mit unserer Hera (Nora) bei guter Gesundheit von ihr.
    Ihre Familie Krebs aus Dippoldiswalde.

    Eine schöne und sehr alte Dame hat GeburtstagSo ist es schön, da ist "was los", und der Hund spürt bestimmt das Besondere.

    Eine schöne und sehr alte Dame hat GeburtstagSo ist es schön, da ist „was los“, und der Hund spürt bestimmt das Besondere.

    Ja, das stimmt schon. Eine alte Dame. Die Haarfarbe hat etwas nachgelassen, und um die Augen herum wird es richtig weiss.

    Ja, das stimmt schon. Eine alte Dame. Die Haarfarbe hat etwas nachgelassen, und um die Augen herum wird es richtig weiss.

    Hier kamen 2 herrliche Bilder mit, aus etwas früheren Zeiten, da sieht man so richtig den typischen Airedale-Terrier - sehr schön.

    Hier kamen 2 herrliche Bilder mit, aus etwas früheren Zeiten, da sieht man so richtig den typischen Airedale-Terrier – wunderbar.

    Hera im Blumenfeld - ein sehr schönes Bild und auch ein sehr schöner Hund.

    Hera im Blumenfeld – eine tolle Aufnahme und auch ein toller Hund. So richtig aus dem Leben gegriffen, Freude für Hund und Besitzer.

    ____________________________________________________________________________________________________

    Und das Bild entstand bei einem solchen Hundeausgang, Hera wieder rechts, das ist mit so vielen verschiedenen Rassen schon eine Leistung!

    Und das Bild entstand bei einem solchen Hundeausgang, Hera wieder rechts, das ist mit so vielen verschiedenen Rassen schon eine Leistung!

    Ganz rechts sitzt Hera, ein Gruppenfoto der Hundepension, natürlich eine sehr gute Empfehlung, wie man sieht.

    Ganz rechts sitzt Hera, ein Gruppenfoto der Hundepension, natürlich eine sehr gute Empfehlung, wie man hier sieht.

    ___________________________________________________________________________________________________

    Und hier gab es ein richtiges Fest, man hat den Eindruck, man ist auf einer Fan.Meile!

    Und hier gab es ein richtiges Fest, man hat den Eindruck, man ist auf einer Fan.Meile!

    Und für die Hundebesitzer gab es einsehen Erinnerung an dieses Fest, eine Zusammenstellung von verschiedenen Foto's, wo es sicher nicht auf die Sonnenbrille ankam, sondern auf die Disziplin.

    Und für die Hundebesitzer gab es einsehen Erinnerung an dieses Fest, eine Zusammenstellung von verschiedenen Foto’s, wo es sicher nicht auf die Sonnenbrille ankam, sondern auf die Disziplin.

     

     Donnerstag, 9. Februar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Winter 2017 – viel Schnee – unser FLINT VOM DIPPOLD und YOYO VOM DIPPOLD im Erzgebirge!  

    Der eigentliche Anlass hier ist folgender!
    In unserer Fachzeitschrift „DER TERRIER“ ist ein Bild in der Rubrik „SENIOR DES MONATS“ zu sehen, 
    da sieht man im Schnee beim gemeinsamen Spiel unseren
    FLINT VOM DIPPOLD (er wird am 22.02.17 15 Jahre alt) und unsere
    YOYO VOM DIPPOLD (sie wird 3 Tage später, am 25.02.17, 2 Jahre alt).
    Das ist so herrlich, die beiden zusammen.
    Sie verstehen sich, die Junge „mischt“ den Älteren auf, und dieser beruhigt und dämpft die Jugendliche.
    Ausser dem Bild in der Fachzeitschrift haben wir hier noch ein weiteres bekommen.
    FlintWinter17-1

     Donnerstag, 2. Februar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Unser IVO schickt Grüsse von der Ostsee – Januar 2017!  

    Unser IVO VOM DIPPOLD war wieder mit seiner Familie uns seinem Hundekumpel Cliff an der Ostsee.
    Und das ist immer so richtig – SEIN DING !
    Das liebt er auch über die Maßen, weil sie sehr oft da sind, Ivo schon von klein auf .
    IM APRIL 2017 WIRD ER 14 JAHRE ALT, und liebt immer noch das Salzwasser, Spielzeug, alles Fressbare, Sand und (jetzt etwas kürzere) Spaziergänge – natürlich mit Familie und Kumpel!
    Danke für die Grüsse und weiter alles Gute für die ganze Familie –
    DAS WÜNSCHEN WIR EUCH VON HERZEN !
    IvoOstseeJan17-1IvoOstseejan17-2IvoOstseeJan17-3IvoOstseeJan17-4

    __________________________________________________________________________________________
    IvoOstseeJan17-5

     Montag, 30. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • 29.01.2017 – Unser O-Wurf hatte 10. Geburtstag – herzlichen Glückwunsch!  

    Bei uns gehört es zu einer schönen Tradition, dass wir gemeinsam mit den neuen Besitzern unserer Hunde an die jeweiligen Geburtstage erinnern. Das ist so schön, dadurch wissen wir immer Bescheid und halten auch den guten Kontakt zu den Familien aufrecht.
    29.01.2017, das war der 10. Tag unseres O-WURF’S !
    Und wie sieht es aus??
    Es waren damals 10 Welpen, 2 Rüden und 8 Hündinnen.
    Mutter war unsere GRETJE VOM DIPPOLD (meine herrliche Tina), und der Vater war der EDDY VON ERICSON .
    Der Eddy hatte sehr gut gedeckt, die Tragezeit war ohne jedes Problem und der 10-er Wurf, das ging auch hervorragend.
    Tina war eine sehr gute Mutter, alle 10 wuchsen prima auf und bekamen herrliche Familien.
    UND HEUTE, NACH 10 JAHREN :
    Gleich nach 2 Jahren wurde unsere Orlina in Luxemburg leider, leider überfahren, und sie starb dadurch.
    Die anderen 9 – wir hatten in diesen Tagen Kontakt mit den Familien, leben noch, sind immer noch temperamentvoll, unternehmungslustig (Ornella war jetzt erst wieder mal zur „Hasenjagd“ und 2 Stunden fort – dann aber schnell heim), sind liebe Familienhunde und fest in diese Gemeinschaft integriert, man merkt ihnen das Alter schon etwas an (70 Menschenjahre), aber sind keinesfalls gebrechlich, kränklich oder leidend.
    DAZU HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, WEITER ALLES GUTE, BESONDERS GESUNDHEIT UND DANKE !

    Meine Tina, mit ihren 10 Kindern, damals am 29.10.2017 - alle, auch wir, glücklich!

    Meine Tina, mit ihren 10 Kindern, damals am 29.10.2007 – alle, auch wir, glücklich!

    ____________________________________________________________________________________________________

    In der Tschechischen Republik lebt unsere Oxi, die Familie unternimmt viel mit den Hunden, und Geburtstage werden besonders gefeiert.

    In der Tschechischen Republik lebt unsere Oxi, die Familie unternimmt viel mit den Hunden, und Geburtstage werden besonders gefeiert.

    Hier sieht man, wie sich Oxi genüsslich ihr Geburtstagsmenü schmecken lässt!

    Hier sieht man, wie sich Oxi genüsslich ihr Geburtstagsmenü schmecken lässt! Recht guten Appetit wünschen wir dir!

     

    Die Familie holte später bei uns noch die Rubina, hier sieht man beide zusammen, sie vertragen sich gut und alles passt in der Familie zusammen.

    Die Familie holte später bei uns noch die Rubina, hier sieht man beide zusammen, sie vertragen sich gut und alles passt in der Familie zusammen.

    ___________________________________________________________________________________________________

    Hier ein Bild von unserer Ornella - im Sommer. Sie ist eine Zuchthündin mit 2 Würfen, hat Ausstellung-V bekommen und auch VPG-Sportprüfungen!

    Hier ein Bild von unserer Ornella – im Sommer. Sie ist eine Zuchthündin mit 2 Würfen, hat Ausstellung-V bekommen und auch VPG-Sportprüfungen!

    __________________________________________________________________________________________________

    Unsere ORKA VOM DIPPOLD hier in Erzgebirge, eine tolle Familie und auch ein herrlicher Hund - Übergabe Geburtstagsgeschenk zum 10.

    Unsere ORKA VOM DIPPOLD hier in Erzgebirge, eine tolle Familie und auch ein herrlicher Hund – Übergabe Geburtstagsgeschenk zum 10.

    Geschenk untersuchen (sehr interessant), eine Futterbox zum Überlegen ... nun hat das schöne "Kind" zu tun. Gut so !

    Geschenk untersuchen (sehr interessant), eine Futterbox zum Überlegen … nun hat das schöne „Kind“ zu tun. Gut so !

    ____________________________________________________________________________________________________

    Unser OTHEO VOM DIPPOLD aus Dresden, Frauchen und 3 Töchter, Otheo als Verstärkung für Herrchen!!. Er war schon sehr zeitig Jugendchampion, kein Wunder, Frauchen hat einen Hundesalon und KANN AUCH AIREDALES "machen".

    Unser OTHEO VOM DIPPOLD aus Dresden, Frauchen und 3 Töchter, Otheo als Verstärkung für Herrchen!!. Er war schon sehr zeitig Jugendchampion, kein Wunder, Frauchen hat einen Hundesalon und KANN AUCH AIREDALES „machen“.

    ____________________________________________________________________________________________________

     

     

     

     

     

     Montag, 30. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • AUCH IM SÜDEN DEUTSCHLANDS (Raum Karlsruhe) GIBT ES SCHNEE ! Wotan freut sich.  

    Unser WOTAN VOM DIPPOLD lebt im Süden unseres Landes, bei Karlsruhe.
    Auch dort gibt es Schnee, und der Hund wundert sich zwar, liebt ihn dann aber auch und besonders jetzt, seit er noch einen neuen Hundefreund gefunden hat.
    Viel Freude und viel Spass mit dem Schnee, auch für die beiden Kinder, für Frauchen nicht zu viel Schneeschippen und 
    HERZLICHE GRÜSSE VON DEN DIPPOLDISWALDERN!
    WotanJan.17:Schnee-1WotanJan17:schnee-2WotanJan.17:schnee-3

     Donnerstag, 26. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Januar 2017 – HIER IM OSTERZGEBIRGE, IN SCHMIEDEBERG, gibt es auch viel Schnee!  

    Hier lebt unsere YULE VOM DIPPOLD und hält ihre Familie oft in Trab. 
    Aber sie machen alles richtig, die Schöne und Freche hat schon sehr viel gelernt und alles passt.
    Die Familie hatte auch schon Hundeerfahrung, und das merkt man.

    KANN MAN DA NICHT MAL WAS MACHEN, SEIT DER EINGEMEINDUNG IST DA DER WINTERDIENST GESTRICHEN – wenn schon die Menschen nicht zählen, da wenigstens dem Hund zuliebe ???
    HOFFENTLICH LIEST DAS HIER MAL JEMAND  — TIERQUÄLEREI IM OSTERZGEBIRGE ! —

    So, jetzt wird es besser!
    Yule „führt Frauchen und den Enkel“ durch den Schnee!
    Ein lieber, vernünftiger, mutiger und schöner Hund!
    Alles Gute!
    Yule1:17Schnee-1Yule1:17Schnee-1,5Yule1:17Schnee-2Yule1:17Schnee-3Yule1:17Schnee-4Yule1:17Schnee-5Yule1:17Schnee-6

     Donnerstag, 26. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • BILDER VOM OSKAR AUS LÜBECK – Januar 2017, typisch Rückenschläfer!  

    Das ist auch wieder sehenswert.
    Unser UMBERTO VOM DIPPOLD (jetzt Oskar) in Lübeck ist auch einer der vielen Rückenschläfer unserer Hunde Und hier hat Frauchen wieder so eine kleine Bildergeschichte darüber zusammen gestellt.
    Viele solche gemütliche Stunden wünschen wir noch und weiterhin alles Gute.

    So schläft Oskar schon sehr lange und sehr oft, das sieht ja super glücklich aus!

    So schläft Oskar schon sehr lange und sehr oft, das sieht ja super glücklich aus!

    Und das ist das Neueste, so liebt er es jetzt, den Kopf stark zur Seite gebogen und mindestens ein Bein total gestreckt!!

    Und das ist das Neueste, so liebt er es jetzt, den Kopf stark zur Seite gebogen und mindestens ein Bein total gestreckt!!

    Und hier hat Frauchen sich gerade Sorgen gemacht, wie man so entspannen kann, und der Hund wundert sich darüber und kann es nicht fassen!!

    Und hier hat Frauchen sich gerade Sorgen gemacht, wie man so entspannen kann, und der Hund wundert sich darüber und kann es nicht fassen!!


     

     Donnerstag, 26. Januar, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare