• http://changoshoppe.com/femme-malgache-cherche-homme-franais/  

    DAS NEUESTE :

    ALLE WELPEN AUS DEM Z-WURF SIND WEG — IN IHREM NEUEN ZU HAUSE

    Bei Z-Wurf finden Sie Genaueres von diesem Wurf beschrieben, auch noch Einiges über die neuen Besitzer unserer 8 Mädchen und vom Einleben in den Familien.
    BESUCHEN SIE UNS WEITER AUF UNSERER HOMEPAGE !
    Eventuell ein Eintrag auf unserem Gästebuch?
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    Alles Gute, Geduld, Freude, Glück und viel Spass mit dem neuen Familienmitglied – wünschen wir den Familien.
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

     Dienstag, 8. März, 2016  Rudolf Krebs   http://www.sloveniaincentives.com/

  • Juni 2017 — Foto’s von unserer ZASU VOM DIPPOLD aus Pirna!  

    Grosse Freude, 
    BILDER VON UNSERER ZASU VOM DIPPOLD,
    sie „wohnt“ in Pirna in einem wunderschönen Haus direkt an der Elbe total im Grünen
    und man sieht auf den Bildern – sie hat einen wunderschönen Kopf und liebt ihr Spielzeug – Ball und Bälle!

    Zasu kam als Zweithund in die Familie zur älteren Russisch-Terrier Hündin.
    Wie wir auch sehen konnten – die Junge wurde „etwas“ ruhiger und konnte sich richtige Hundemanieren absehen, die Ältere wurde etwas „aufgemischt“ und wieder munterer, das tat auch ihr gut.
    Beide verstehen sich sehr gut, haben ihren „eigenen Kopf“, die Familie hat das alles auch sehr gut geregelt.
    Vielen Dank, beste Grüsse und weiterhin alles Gute –
    Ihre Familie Krebs
    Zasu6:17-1Zasu6:17-2

     Dienstag, 20. Juni, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • 16.06.2016 – Heute vor einem Jahr ist unser letzter Welpe ausgezogen !  

    Am 16.06.2016 ist unsere ZWECKE VOM DIPPOLD (Zita) NACH BERLIN ZU FAMILIE WOLLGAST GEZOGEN !
    Das war schon ein ganz besonderer Tag !!!
    WARUM ?
    — ZWECKE VOM DIPPOLD (Zita) war unser letzter von 178 Welpen in 26 Jahren Zucht, der ausgezogen ist.
    — Sie war paar Tage länger bei uns, weil ihre Familie noch einen lange gebuchten Urlaub hatte, und dann doch noch eher kam.
    — Wir hatten Zwecke besonders lieb gewonnen, die Letzte, länger bei uns, besonders lieb und hübsch und sehr anhänglich.
    — Weil wir aus persönlichen Gründen sie abgeben mussten, wir konnten und wollten Sie auch nicht behalten.
    — ZWECKE war und ist ein unbezahlbarer Schatz.
    ABER :
    Wir sind so froh, dass Sie nach Berlin zu Familie Wolgast gezogen ist, ihr geht es dort sehr gut, besser könnte es nicht sein, und so ist dann das Problem glücklich gelöst.
    ZWECKE – ZITA — alles Gute auch weiterhin, ein schönes und glückliches Hundeleben bei Deiner neuen Familie, wir freuen uns mit Dir, wir bleiben in Verbindung, und Deiner Hundemutter Nessy geht es bei uns sehr gut, nun ist sie bei uns der Mittelpunkt geworden.

    Uns erreichten die Bilder - ein Jahr Zwecke in Berlin , und total hübsch gemacht!

    Uns erreichten die Bilder – ein Jahr Zwecke in Berlin , und total hübsch gemacht!

    Und hier das schöne Kind noch mal - ein sehr schöner Kopf, von Mama geerbt!

    Und hier das schöne Kind noch mal – ein sehr schöner Kopf, von Mama geerbt!

     

     Freitag, 16. Juni, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Pfingsten 2017 – wir waren zu einem Kurzurlaub im Saarland und gleichzeitig zur Internationalen Hundeausstellung in Neunkirchen ! HIER HABEN WIR MIT NESSY ZUM 3. MAL HINTEREINANDER EIN V1 BEKOMMEN !!  

    Wie schon in der Überschrift im Beitrag zu lesen ist –
    KURZURLAUB UND HUNDEAUSSTELLUNG (oder umgekehrt) –
    jedenfalls,
    WIR BEKAMEN MIT UNSERER NESSY ZUR INTERNATIONALEN HUNDEAUSSTELLUNG NEUNKIRCHEN WIEDER EIN: 
    V1, ein VDH (Anwartschaft für den Deutschen Champion des VDH), ein Reserve CAC und ein ReserveCACIB und wieder eine sehr schöne Beurteilung.
    Dieses Mal hatten wir eine sehr starke Konkurrenz im Ring, eine russische Hündin, die in der Jugendklasse schon sehr erfolgreich auch in Deutschland war. Sie war 2 Jahre alt und so deutlich im Vorteil gegenüber Nessy, die mit einem Alter von 7 Jahren und als Zuchthündin mit 4 Würfen und 23 Welpen wesentlich schlechtere Voraussetzungen mit brachte. Der Richter, Herr Jose Homen de Mello aus Portugal, gab uns den ersten Platz bei den Hündinnen in der Offenen Klasse und war von unserer Hündin sehr angetan. 
    DAMIT HABEN WIR NUN DIE LETZTE ANWARTSCHAFT FÜR DEN TITEL –
    DEUTSCHER CHAMPION DES VDH
    geschafft und diesen auch beantragt.

    DAS WAR NUN IN DIESEM HALBJAHR 2017 FÜR NESSY 

    – zum 3. Mal hintereinander Platz 1, das ersehnte V1, in ihrer Klasse und die entsprechenden Anwartschaften dazu,  
    – die Bedingungen für den Österreichischen Champion und 
    – die Bedingungen für den Deutschen Champion des VDH geschafft.
    Ich glaube, dass man verstehen kann, dass wir uns darüber sehr freuen und auch stolz darauf sind.

    Nessy am 04.06.2017 zur Internationalen Hundeausstellung in Neunkirchen (Saarland).

    Nessy am 04.06.2017 zur Internationalen Hundeausstellung in Neunkirchen (Saarland).

    Wir hatten ein sehr schönes Apartment in Saarbrücken im Zentrum mit allen Bequemlichkeiten für diese Tage.

    Wir hatten ein sehr schönes Apartment in Saarbrücken im Zentrum mit allen Bequemlichkeiten für diese Tage.

    Sehr gute Fahrt, herrliches Wetter, gute Stimmung durch den 1. Platz bei der Ausstellung - alles ok!

    Sehr gute Fahrt, herrliches Wetter, gute Stimmung durch den 1. Platz bei der Ausstellung – alles ok!

    Der Ausstellungskatalog - es gab viel Negatives aber auch Positives zur Organisation der Ausstellung zu berichten.

    Der Ausstellungskatalog – es gab viel Negatives aber auch Positives zur Organisation der Ausstellung zu berichten.

    Es ist erstaunlich, was der Hund alles verstehen, leisten und mitmachen muss zu so einem Ereignis. Aber, Nessy kennt das schon.

    Es ist erstaunlich, was der Hund alles verstehen, leisten und mitmachen muss zu so einem Ereignis. Aber, Nessy kennt das schon.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Bilder vom Richten - Offene Klasse, 2 Teilnehmer, sehr viele Menschen, Zuschauer, Beobachter.

    Bilder vom Richten – Offene Klasse, 2 Teilnehmer, sehr viele Menschen, Zuschauer, Beobachter, Unruhe, Hin und Her!

    Der Hund im Mittelpunkt, die Erwachsenen haben zu tun - aufregend, es kommt auf jeden Handgriff an.

    Der Hund im Mittelpunkt, die Erwachsenen haben zu tun – aufregend, es kommt auf jeden Handgriff an.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Nessy weiss schon, was zu tun ist, sie reagiert auf jede meiner Bewegungen, steht still, nur die Ohren - gerade, wenn der Richter es einschätzen will !

    Nessy weiss schon, was zu tun ist, sie reagiert auf jede meiner Bewegungen, steht still, nur die Ohren – gerade, wenn der Richter es einschätzen will !

    Das war gegen 14 Uhr, seit früh die gesamte Anspannung, Konzentration schon etwas weniger, Beinstellung korrigieren, die Rute besser ... und die Ohren! (Am Ende klappt es doch!)

    Das war gegen 14 Uhr, seit früh die gesamte Anspannung, Konzentration schon etwas weniger, Beinstellung korrigieren, die Rute besser … und die Ohren! (Am Ende klappt es doch!)

    _____________________________________________________________________________________________________

    Nochmal ein Bild vom Ausstellungsgelände - Nessy interessiert sich für alles, besonders die vielen Hunde.

    Nochmal ein Bild vom Ausstellungsgelände – Nessy interessiert sich für alles, besonders die vielen Hunde.

    Geschafft, vorbei, 1. Platz und V1, Herrchen und Frauchen ein Bier (das "zischt"), die Anspannung lässt nach.

    Geschafft, vorbei, 1. Platz und V1, Herrchen und Frauchen ein Bier (das „zischt“), die Anspannung lässt nach.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Dann endlich mein Mittagessen - Zigeunerschnitzel mit Spätzle.

    Dann endlich mein Mittagessen – Zigeunerschnitzel mit Spätzle.

    Und Frauchen ist begeistert von ihrer herrlichen Forelle.

    Und Frauchen ist begeistert von ihrer herrlichen Forelle.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Wir schauen uns weiter in der sehr schönen Innenstadt Saarbrücken um - hier das Rathaus.

    Wir schauen uns weiter in der sehr schönen Innenstadt Saarbrücken um – hier das Rathaus.

    Hier ein Blick vom Schloss auf die Alte Brücke ins Zentrum hinein.

    Hier ein Blick vom Schloss auf die Alte Brücke ins Zentrum hinein.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Ein Ausflug über Völkligen nach Saarlouis.

    Ein Ausflug über Völkligen nach Saarlouis.

    Ist eigentlich gemein, gerade Nessy an ihrem Erfolgstag - aber schauen Sie sich mal den herrlichen lackschwarzen Rücken an!!

    Ist eigentlich gemein, gerade Nessy an ihrem Erfolgstag – aber schauen Sie sich mal den herrlichen lackschwarzen Rücken an!!

    _____________________________________________________________________________________________________

    Ein wunderbarer Ausflug zur Saarschleife, ein herrlicher Aussichtspunkt - Nessy konnte sich im Wald so richtig tummeln.

    Ein wunderbarer Ausflug zur Saarschleife, ein herrlicher Aussichtspunkt – Nessy konnte sich im Wald so richtig tummeln.

    Ein Riesenbauwerk - ein Baumwipfelpfad zum Aussichtspunkt an der Saarschleife bei Metlach.

    Ein Riesenbauwerk – ein Baumwipfelpfad zum Aussichtspunkt an der Saarschleife bei Metlach.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Hier noch ein Blick vom Schloss auf die Strassen in Saarbrücken.

    Hier noch ein Blick vom Schloss auf die Strassen in Saarbrücken.

    In der Pension, Nessy schläft lange und fest, ihr Fressen war auch fürstlich - dem Anlass entsprechend, und sie hat es genossen!

    In der Pension, Nessy schläft lange und fest, ihr Fressen war auch fürstlich – dem Anlass entsprechend, und sie hat es genossen!

    _____________________________________________________________________________________________________
    Es war ein sehr schönes Pfingstwochenende, erfolgreich und erlebnisreich. Natürlich auch aufregend und anstrengend, aber insgesamt, eine sehr schöne Zeit für uns DREI !

     

     Mittwoch, 7. Juni, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Sommergrüsse von UMBERTO VOM DIPPOLD (Oskar) aus Lübeck !  

    Danke, liebe Frau Naujoks für Ihre Sommergrüsse aus Lübeck.
    Wir drücken Ihnen alle die Daumen, dass Oskar gesund bleibt und noch sehr viele und schöne Jahre mit Ihnen zusammen sein kann.
    Und wenn Sie schreiben –
    VIELEN DANK FÜR DIESEN TOLLEN TYPEN,
    dann ist das auch Ihr Werk, was Sie und Ihre Familie aus dem Oskar gemacht haben!
    Die Zusammenhänge bei diesen schönen Bildern sind wieder sehr interessant!
    Da kann man doch wirklich denken – 
    DER HUND MIT DER „eingebauten“ UHR !

    Und wenn etwas in der Luft ist, da geht der Kopf gar nicht hoch genug! Das muss er alles beachten, wissen, sehen und einschätzen!

    Und wenn etwas in der Luft ist, da geht der Kopf gar nicht hoch genug! Das muss er alles beachten, wissen, sehen und einschätzen! Es regt ihn auch oft auf.

    Oskar ist tagsüber bei den Eltern von Frauchen in der Gerberei - hat dort "viel zu tun". Gegen 17 Uhr wird er abgeholt und sitzt da schon (hat er eine Uhr ?) und wartet auf Frauchen.

    Oskar ist tagsüber bei den Eltern von Frauchen in der Gerberei – hat dort „viel zu tun“. Gegen 17 Uhr wird er abgeholt und sitzt da schon (hat er eine Uhr ?) und wartet auf Frauchen.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Ganz die "Unschuld vom Lande", hatte gerade viel im Garten zu tun - Löcher graben - der ERDÖL !

    Ganz die „Unschuld vom Lande“, hatte gerade viel im Garten zu tun – Löcher graben – der ERDÖL !

    Schnappschuss - täglich das Gleiche, Frauchen bereitet das Abendbrot vor, da muss gleich Herrchen kommen, da sitze ich schon mal und warte!!

    Schnappschuss – täglich das Gleiche, Frauchen bereitet das Abendbrot vor, da muss gleich Herrchen kommen, da sitze ich schon mal und warte!!

     

     Mittwoch, 7. Juni, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Die Familie ist im Garten – Juni 2017 – schönes Wetter – WOTAN VOM DIPPOLD IN TIEFENBRONN – und wer spielt mit mir ??  

    Das kann ich mir richtig gut vorstellen, weil es bei uns und in anderen Familien auch so kommt !
    WOTAN VOM DIPPOLD in Tiefenbronn, ein grosser, gesunder, lebhafter und lustiger Rüde, alle sind im Garten und nun steht die grosse Frage :
    WER SPIELT MIT MIR ??
    Und die Airedales sind gerade in diesen Fragen sehr hartnäckig, beharrlich bis unerbittlich, manchmal richtig fordernd – 
    ALSO NICHT NUR RÜCKSICHTIG UND HÖFLICH „NACHFRAGEN“ – 
    NEIN – JETZT BIN ICH DRAN, ALSO LOS GEHT’S !
    Nachdem beim jungen Herrchen keine Reaktion kam, beteiligt sich das jüngere Herrchen am Spiel.
    Genau, einer muss immer dran glauben,
    Wotan hält schon die ganze Mannschaft in Schwung!

    Garten ist ja sehr schön, aber nicht schon wieder ruhen !

    Garten ist ja sehr schön, aber nicht schon wieder ruhen !

    "Der" will nicht so richtig - ist heute müde!

    „Der“ will nicht so richtig – ist heute müde!

    _____________________________________________________________________________________________________

    Also, hat denn Keiner Erbarmen mit dem Hund - ich schaff das schon noch!

    Also, hat denn Keiner Erbarmen mit dem Hund, ich schaff das schon noch!

    Ja, der Kleine, auf den ist Verlass, der braucht auch, wie ich, Bewegung.

    Ja, der Kleine, auf den ist Verlass, der braucht auch, wie ich, Bewegung.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Genau, das ist richtig, der Garten ist ja gross - jetzt kommen beide richtig in Schwung!

    Genau, das ist richtig, der Garten ist ja gross – jetzt kommen beide richtig in Schwung!

    Und immer ein neuer Scherz, Spannung, nun macht es schon Spass!

    Und immer ein neuer Scherz, Spannung, nun macht es schon Spass!

    _____________________________________________________________________________________________________

    Zwei, die sich nach getaner "Arbeit" so richtig gut verstehen!

    Zwei, die sich nach getaner „Arbeit“ so richtig gut verstehen!

     

     Mittwoch, 7. Juni, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • MAI 2017 – Unsere VIVA VOM DIPPOLD hat die Begleithundprüfung bestanden – GLÜCKWUNSCH !  

    Unsere VIVA VOM DIPPOLD (genannt Hedi), Tochter von unserer Nessy,
    sie ist bald 5 Jahre alt, lebt bei Familie Hochmuth in Zwickau mit ihrem Kumpel Kalle zusammen und geht eifrig mit Herrchen auf den Hundeplatz zum Training –
    SIE HAT DIE BEGLEITHUNDPRÜFUNG MIT  „GUT“  BESTANDEN !
    Grossen und herzlichen Glückwunsch, etwas Tolles und Wichtiges geschafft –
    HUND UND HERRCHEN – SIE LEBEN HOCH !!
    VivaBegleithundMai17-1VivaHochmuthMai17Begleithund-2

     Montag, 29. Mai, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • MAI 2017 — von wegen „die sind wie Hund und Katze zueinander“ — hier der Beweis, das stimmt nicht !!  

    Aus Mulda kamen zu uns folgende Bilder, die doch mal mit einem Vorurteil aufräumen !!!
    Unsere YOYO VOM DIPPOLD, 2 Jahre alt, versteht sich mit ihrer Freundin, der Katze der Familie, prächtig.
    Die Bilder belegen, dass sie offensichtlich ein sehr herzliches Verhältnis zueinander haben.
    Eigentlich ist es unglaublich, diese enge Verbindung der Beiden zu sehen und zu begreifen – richtig hübsch, lieb, Zuneigung –
    FRIEDLICHE KOEXISTENZ !
    Wie aber Frauchen berichtet, und das habe ich auch von anderen Familien so gehört, sieht alles total anders aus, wenn es sich um eine fremde Katze handelt!
    Also, ist die Redewendung von der Überschrift doch nicht ganz unberechtigt !
    DANK FÜR DIE HERRLICHEN BILDER, ALLES GUTE, VIELE GRÜSSE –
    und Glückwunsch zu diesem Frieden !

    Yoyo5:17Katze-3Yoyo5:17Katze-2Yoyo5:17Katze-1Yoyo5:17Katze-4Yoyo5:17Katze-5

     Montag, 22. Mai, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • 18. bis 21.05.2017 – WIR WAREN ZUR INTERNATIONALEN HUNDEAUSSTELLUNG IN WIESELBURG (Österreich).  

    NessyWieselb.A.Ch.5:17-1,1NessyWieselb.A.Ch5:17-16_________________________________________________________________________________________
    Am 20. und 21.Mai 2017 war die INTERNATIONALE HUNDEAUSSTELLUNG in Wieselburg (Österreich).

    Wir waren mit unserer SMARTJE VOM DIPPOLD (Nessy) in der OFFENEN KLASSE gemeldet und nahmen auch daran teil.
    Richterin war Frau ELEONORE LINDER (A),
    Samstag am 20.5.17 gleich 10,15 Uhr waren wir im Ring –

    und noch weit vor dem Mittag hatten wir unsere Papiere, streiften durch die Hallen und schauten nach etwas Neuem,
    und konnten die Ausstellung wieder verlassen.
    NessyWieselb.A.Ch5:17-8NessyWieselb.A.Ch5:17-9NessyWieselb.A.Ch5:17-10NessyWieselb.A,Ch5:17-11
    _____________________________________________________________________________________________________
    ERGEBNIS :
    ein V1, ein CACA (Anwartschaft für den Österreichischen Champion), ein RESERVE CACIB und –
    wieder EINE SEHR GUTE BEURTEILUNG.
    DAS WAR UNSER GRÖSSTES ZIEL, MEHR WOLLTEN UND KONNTEN WIR NICHT SCHAFFEN.
    DAMIT ERHIELTEN WIR AUCH DIE LETZTE VON 6 ERFORDERLICHEN ANWARTSCHAFTEN
    FÜR DEN TITEL :
    Ö S T E R R E I C H I S C H E R  C H A M P I O N  !
    NessyWieselbA.Ch.5:17-aNessyWieselb.A.Ch5:17-b

    Natürlich war die Freude riesengross, das erreicht zu haben, denn unsere GRETJE (Tina) und MARTJE (Mara) hatten das vorher auch bereits geschafft.
    Es war auch nicht ganz einfach, denn SMARTJE wurde 2 Tage später 7 Jahre alt, hat 4 Würfe und 23 Hundekinder.
    UND : 
    Uns gefällt immer wieder Österreich, die Landschaft und die Menschen, auch die Ausstellungen selbst. Da empfindet man viel Ruhe, Gelassenheit, Freundlichkeit – man geht alles dadurch viel entspannter an.
    DANKE AN LAND UND LEUTE !
    Trotzdem, dieses Mal suchten wir uns eine Unterkunft bereits in Tschechien – auch ein sehr schönes Land.

    Klein, einfach, Restaurant im Haus, Parkplatz, Stadtzentrum10 min

    Klein, einfach, Restaurant im Haus, Parkplatz, Stadtzentrum10 min

    Der Balkon oben im Giebel - der gehörte uns!

    Der Balkon oben im Giebel – der gehörte uns!

    _____________________________________________________________________________________________________
    Von Dippoldiswalde aus ging es per Autobahn über Prag und die fast fertige Autobahn weiter bis Cesky Budejovice (Budweis).
    Dann das kurze Stück nach Cesky Krumlov, gehört mit zu den schönsten Städten Europa’s.
    Hier hatten wir eine kleine, sehr gemütliche und urige Pension – idealer Ausgangspunkt in diesem Kurzurlaub!
    VON KRUMLOV WAREN WIR SEHR BEGEISTERT – sehen Sie!

    Hoch oben auf dem Berg die herrliche riesengrosse Kirche der Stadt.

    Hoch oben auf dem Berg die herrliche riesengrosse Kirche der Stadt.

    Hier ein Teil des riesigen Schlosses (zweitgrösstes der Tschechei nach der Prager Burg).

    Hier ein Teil des riesigen Schlosses (zweitgrösstes der Tschechei nach der Prager Burg).

    Der Schlossturm und andere Schlossgebäude.

    Der Schlossturm und andere Schlossgebäude.

    Bei dem Traumwetter noch ein Traumbier!

    Bei dem Traumwetter noch ein Traumbier!

    _____________________________________________________________________________________________________
    Weiter geht es zum Traumschloss HLUBOKA bei Budweis – einfach herrlich!

    Ein Traumschloss, riesig, der "Schwarzenberg's".

    Ein Traumschloss, riesig, der „Schwarzenberg’s“.

    Aber erst die Innenausstattung ... vom Feinsten!

    Aber erst die Innenausstattung … vom Feinsten!

    _____________________________________________________________________________________________________

    Und dann ging es weiter, wieder per Autobahn und Prag in Richtung Heimat – zuvor noch ein Abschiedsessen von dem schönen und erfolgreichen Wochenende!

    Der Hund (Nessy) war zufrieden ...

    Der Hund (Nessy) war zufrieden …

    ... und die Menschen auch!

    … und die Menschen auch!

     

     

     Sonntag, 21. Mai, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Wotan vom Dippold Ostern 2017 in Tiefenbronn – immer in Aktion!  

    Viele schöne Bilder aus Tiefenbronn nahe Schwarzwald kamen von unserem WOTAN VOM DIPPOLD bei uns an.
    Er ist sehr temperamentvoll, immer für einen Schabernack zu haben, neugierig und will beschäftigt sein.
    Hier hatte er die Aufgabe, etwas (natürlich erst mal ein Leckerli) zu suchen. Dabei ist er immer super ausdauernd und erfolgreich.
    DANK FÜR DIE BILDER UND ALLES GUTE WEITERHIN !

    Hier sieht man diesen schönen, grossen und lustigen "Typen", gerade erfolgreich dem Trimmtisch entkommen.

    Hier sieht man diesen schönen, grossen und lustigen „Typen“, gerade erfolgreich dem Trimmtisch entkommen.

    _____________________________________________________________________________________________________

    Was ist jetzt los - Wotan, eine Aufgabe, hörst Du gut zu !!

    Was ist jetzt los – Wotan, eine Aufgabe, hörst Du gut zu !!

    Hier ist Sentas für Dich zum Suchen drin - SUCH !

    Hier ist Sentas für Dich zum Suchen drin – SUCH !

    Ja, weiter so - und er fand es, geschafft!

    Ja, weiter so – und er fand es, geschafft!

     

     Dienstag, 16. Mai, 2017  Rudolf Krebs   keine Kommentare