• HUCKI vom Uranusfels! Er sucht ein neues Zu Hause (Februar 2022)  

    Liebe Airedale-Freunde, liebe Airedale-Besitzer von uns und überhaupt!
    EIN GROSSES ANLIEGEN – ganz aktuell!

    HUCKI VOM URANUSFELS SUCHT MÖGLICHST BALD
    -EIN NEUES zu Hause,
    -EINE NEUE FAMILIE,
    -EIN NEUES LEBEN ANDERSWO !

    Aus familiären Gründen muß dieser schöne, junge Airedale von einer Familie aus Magdeburg abgegeben werden. Er hatte bisher in dieser Familie ein sehr schönes Leben, ihm fehlte es an Nichts, er war und ist gesund, ist bereits sehr gut erzogen und …. ein typischer Airedale, ein toller Vertreter seiner Rasse. Mit sehr viel Trauer muß sich die Familie aber von ihm trennen.

    Hucki ist ein Nachkomme von unserer Martje vom Dippold, ihrer Tochter Ulyssa und deren Tochter Abira.
    Er ist 1 Jahr alt, ein Rüde, schön groß, schlank und hat ein sehr gutes Fell (von den Farben und der Härte her). Er ist gesund (aktueller ärztlicher Bericht), ohne Fehler und Tadel, hat bereits eine Hundeschule sehr erfolgreich besucht und für diese Zeit auch eine Einschätzung erhalten. Hucki ist sehr freundlich, aufgeschlossen, neugierig, liebt Menschen, Spielzeug besonders Bälle, er ist sehr aktiv (Terrier, 1 Jahr alt – also typisch) – aber er ist kein Raufer, kein Feind anderer Hunde, Katzen mag er nicht besonders, er wirkt insgesamt etwas ruhiger, ausgeglichen und sehr freundlich. Er ist auch geimpft, gechipt, entwurmt, hat den Tierausweis und den Abstammungsnachweis.
    Er stammt aus einer Wohnungshaltung, liebt natürlich auch Spaziergänge, Freiheit, Rennen, Autofahren; bleibt etwa 3-5 Stunden allein zu Haus-
    ICH HABE IHN FAST 2 TAGE KENNENGELERNT – ein toller Hund und Vertreter dieser herrlichen Rasse.

    Wer Interesse hat,
    wem bekannt ist, wer einen solchen Hund sucht –
    melden Sie sich bei uns – wir vermitteln Sie sofort an diese Familie weiter.

    Ruth und Rudolf Krebs
    Airedale-Terrier Zwinger vom Dippold
    03504/614071 oder 01723570059
    oder auch an den Airedale-Terrier Zwinger vom Uranusfels in Magdeburg !

     

    Hucki in seinem jetzigen zu Hause.

    Hucki zu Hause.

    _______________________________________________________________________________________

    Hucki unterwegs, sehr gern Autofahren.

    Hucki und Schnee!

    Hucki am und später im Schnee – sein erster!!

     

     Montag, 7. Februar, 2022  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Mein 82-ter GEBURTSTAG am 28.01.2022 !  

    VIELEN, VIELEN DANK 
    für alle Grüße und Wünsche, auch Geschenke – 
    direkt persönlich, per Post, Telefon, Internet usw.
    ICH HABE MICH RIESIG GEFREUT !

     

    Die Zeit ist doch schnell vergangen, die Geschenke haben sich auch sehr verändert!

    Der Opa, natürlich, die Enkel haben mit gefeiert.

    ________________________________________________________________________________________

    Es gab auch wieder herrliche Blumen.

    Und zu Essen – Hausrezept hier in einer „urigen“ Gaststätte, Rinderbraten!

    _______________________________________________________________________________________

    Und Erinnerungen an Früher – Biologieunterricht (ich)-Sezieren von Rinderaugen !! Immer ein Höhepunkt in meinem Bio-Unterricht. Die Mädchen waren dabei immer die Aktivsten und Mutigsten!!

    Und weiter, viele Jahre, Trimmen und Pflegen meiner Hundekinder (hier Mick aus Amtsberg).

    _______________________________________________________________________________________
    UND DANN NOCH GANZ MODERNE GESCHENKE:
    1. Das Titelblatt eines Buches, das ich schreiben soll ….. ?
    2. Und dann (für mich !!!) ein T-Shirt !!??
    NA, WAS WIRD MAN NOCH ALLES ERLEBEN  !!?

     

     

     Dienstag, 1. Februar, 2022  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • NEUES VON UNS – Januar 2022!  

    Ganz wichtig – wir sind erst mal sehr gut uns Jahr 2022 gekommen, fühlen uns altersgemäß gut, hatten auch schon 2 Wochenenden einen herrlichen Winter. 
    Wir sind 3 mal geimpft und hoffen mit Allen, daß das alles ganz vorbei ist (oder wenigstens entschärft)!
    Danke, danke, danke –
    allen lieben Menschen, den Verwandten, Hundefreunden usw.-
    für die Anrufe, Mails, Whats-Apps und Besuche.

    UND HIER ERST MAL KURZ EINIGE NEUIGKEITEN !
    1. Im Airedale-Terrier Zwinger vom Uranusfels in Magdeburg gibt es prächtige Welpen, Hunde-Urenkel von uns (nach Martje und Ulyssa). Alles lief sehr gut ab, Mutter und Kinder sind wohlauf – die Züchterfamilie auch.

    2. Im Airedale-Terrier Zwinger vom Castell Thorun in Freital brachte die Sonographie Klarheit ins Geschehen, Zakira vom Dippold ist tragend, da werden neue Hunde-Urenkel von uns bald das Tageslicht erblicken. Die werdende Mutter und die Züchterfamilie sind auch wohlauf!

    3. Es sind weitere Nachkommen geplant und schon teilweise „begonnen“, bei Gewissheit bringen wir dann auch das Ergebnis.

    4. Außerdem freuen wir uns immer sehr, wenn Hunde von uns oder ihre Nachkommen bei Ausstellungen oder Wettkämpfen so gute und beste Ergebnisse erzielen.
    Ein aktuelles Beispiel: 
    Von unserer Hundetochter Zafira vom Dippold im Zwinger Primaserenissima in Ungarn (Györ) die „Kinder“ Aisha und Anthonio haben zur internationalen Ausstellung in Nitra (Slowakei) beide V1, CACIB und BOB bekommen – das ist wieder in diesem Zwinger großartig, Glückwünsche.
    Weitere Bespiele für exzellente Ergebnisse schon den gesamten Herbst über im Zwinger vom Uranusfels.

    ALLEN GROSSEN DANK UND GLÜCKWUNSCH!
    ALLEN VIEL GLÜCK UND FREUDE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN WÜRFEN.

     Mittwoch, 26. Januar, 2022  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • GRÜSSE und WÜNSCHE 2021 zum FEST und zum JAHRESWECHSEL  

    L I E B E
    _________________________________________________________________________________

    VERWANDTE, 
    FREUNDE,
    BEKANNTE,
    BESITZER VON HUNDEN VON UNS (auch ehemalige),
    UND ALLE AIREDALE-FREUNDE !
    _________________________________________________________________________________
    Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende.
    Das ist wieder ein Anlass, darüber nachzudenken, zu vergleichen und zu werten.
    Gutes und Schönes 
    sieht man neben weniger Gutem und Schlechtem.
    Dabei spielt sicher bei Jedem die CORONA – ANGELEGENHEIT eine sehr große Rolle.
    HAUPTSACHE (und größter Wunsch an euch und Sie alle) –
    S I N D  S I E,  B L E I B E N  S I E, O D E R  W E R D E N  S I E  G E S U N D  !

    Weiter wünschen wir Ihnen allen
    ein sehr schönes Weihnachtsfest,
    einen „sehr gute Rutsch in’s Neue Jahr
    und jetzt schon für 2022 (unser nächstes Jahr) Glück, Freude, ein schönes Leben bei bester Gesundheit.

    Ja Erzgebirge, „Rauchermannl“, eben Weihnachten, noch etliche „Lichteln“, der Stollen, Glühwein … ist doch „schien“.

     

    In unserem Rückblick neben allen anderen wichtigen Dingen zählen wir besonders:
    Wir hatten (im Mai)  41 Jahre lang AIREDALE-TERRIER(zur Probe vorher schon einen Welsh).
    Das war und ist für uns eine sehr gute und richtige Entscheidung.

    Ja, 10 Hunde hatten wir. Nessy war die Nummer 1 (1972)-als Probe! Und die anderen- zwar die gleiche Rasse, aber alle waren in vielen Fragen anders.

    Diese einmalige Rasse hat es uns angetan, passt genau zu uns, und das bewegte uns auch zur Zucht und zum Besuch zahlreicher Hundeausstellungen.
    So haben wir in 26 Jahren Zucht, mit 26 Würfen fast 180 Welpen gehabt.
    Und unsere Ausstellungserfolge erfreuen uns auch immer wieder, das will ich gar nicht alles aufzählen, von der Jüngsten – bis zur Veteranenklasse, auch Champions neben Deutschland in Österreich, sogar auch 2. und 3 Platz bei Weltausstellungen.

    Das war im Einzelnen alles herrlich, wir denken so gern daran, und wir haben zu alles noch lebenden Tieren von uns über diese Familien einen herrlichen Kontakt, auch noch weiter, wenn es diese Tiere nicht mehr gibt. Ebenso stolz sind wir darauf, daß mit „unseren Hunden“ (einschließlich Nachkommen), weiter gezüchtet wird. Diese Adressen und Zwingernamen sind auf unserer Homepage.
    Unsere letzte Zuchthündin, Smartje vom Dippold (Nessy), ist mit 11,5 Jahren noch bei uns, und wir sind sehr froh darüber, weil wir drei „OLDIE’S“ sehr gut zusammen passen.

    Das ist Nessy, mit ihren 11,5 Jahren noch auch für das Alter recht fit, hoffentlich noch sehr lange.

    Ansonsten fühlen wir uns dem Alter entsprechend recht gut und hoffen natürlich noch auf eine weitere schöne Zeit, aber jetzt erst mal das Weihnachten genießen, da werden viele alte Erinnerungsstücke herausgeholt, und man erfreut sich auch daran.

    Ihre
    RUTH UND RUDOLF KREBS

     

     Montag, 13. Dezember, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • EIN KURZBERICHT ! Wir waren wieder mal verreist!!  

    Mitte November in diesem Jahr (also kürzlich) sind wir nochmal –
    “ WEG GEWESEN „.
    Wir alle DREI miteinander (der Hund war wieder dabei), also 3 Ü 80, 7 Tage.
    Es war wieder sehr schön.
    WIR WAREN –
    AN DER MECKLENBURGER SEENPLATTE (Hotel in Neubrandenburg),
    und haben viel gesehen, unternommen, uns aber auch Ruhe gegönnt.
    Das Wetter war für November super –
    nicht kalt, kein Wind oder Sturm, kein Regen … nur eben herbstlich trüb.
    Das Hotel mit Halbpension war ideal für uns (und den Hund).
    Hier sind einige Bilder von unserer Reise:

     

     

     

     

     

     

    Das Hotel war am Stadtrand, wir im Parterre, der Parkplatz direkt vor unserer Terrassentür und sofort vom Zimmer Ausgang zur großen Wiese.
    ________________________________________________________________________________________

     

     

     

     

     

     

    Nessy hatte eine „eigene Couch“, aber zu wie immer auch „ihr Bettchen“ mit, ist das Wichtigste, da fühlt sie sich wie zu Hause.
    ________________________________________________________________________________________

    Im Tierpark Neustrelitz ein Affenwald – super, aufregend, interessant. Ein anderer „Affenwald“ war leider geschlossen.

    EINMALIG! Der Bärenwald, diese Riesen in Freiheit, alte, geschädigte oder falsch gehaltene Tiere !!! Durch Zaun abgesichert.

     

     

     

     

     

     

     

     

    ______________________________________________________________________________________

    Die 1000-jährigen Eichen in Ivenack ( ein wunderschöner Tag, Spaziergang, und sehr viel gesehen.

    So viele Schlösser (hier Basedow), Burgen, Herrensitze – meist Hotels, geschichtsträchtig und interessant. Das Mecklenburg ist so und verschieden wunderschön, die Nachsaison auch sehr geeignet für uns, herrliche Strassen, eine Ruhe überhaupt, richtig gut.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    ________________________________________________________________________________________

    Genau hier, wo Nessy steht, am Kummerower See, haben wir mit unserem Camptourist vor 46 Jahren gezeltet, hatten damals unseren ersten Hund mit – Kessy vom Drohmberg, ein Welsh-Terrier – DAS SIND ERINNERUNGEN (wunderschön)!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Natürlich konnten wir es nicht lassen, und waren auch mal an der (Ostsee, schon früher unser Lieblingsurlaub). Natürlich erst mal Zinnowitz, und Nessy war „wie verrückt“ nach Wasser und Sand!!!

    _______________________________________________________________________________________
    UND WEITER NACH UNSEREM „Haupturlaubsort Ückeritz“ !

    Das sind Erinnerungen ! Herrlich!

    Ein echtes Fischbrötchen und … kein Bier, sondern der Jahreszeit entsprechend ein Glühwein!

    Wir waren allein am Strand, Nessy tobte, rannte ins Wasser, und als kein „Stöckchen“ zum Werfen mehr zu finden war, wollte sie „Frauchen’s Stöckchen“ !

    Wassertemperatur 8 °C !

    Immer weiter raus, so viel Interessantes!

     

     Sonntag, 28. November, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • ALLEN UNSEREN LIEBEN AIREDALE – FREUNDEN ZUR KENNTNIS !  

    Es kommen immer noch zu uns viele Anfragen –
    HABEN SIE NOCH EINEN AIREDALE WELPEN FÜR UNS ??

    ODER:
    WIR HATTEN SCHON EINEN (oder mehrere) AIREDALE „VOM DIPPOLD“ – KÖNNEN SIE UNS WEITER HELFEN, EINEN SOLCHEN WIEDER ZU BEKOMMEN ?

    UND ÄHNLICHES !!

    NUN HABE ICH EINE ANTWORT AN ALLE INTERESSENTEN:
    Auf unserer Homepage, die noch existiert, und immer noch sehr gut genutzt wird,
    www.vomdippold.de
    habe ich eine Zusammenstellung dazu aufgestellt,
    IN WELCHEM ZWINGER DERZEIT MIT „vomDippold’s“ oder Nachkommen „vom Dippold“ gezüchtet wird.
    Wenden Sie sich dahin, und Sie werden eine Welpen, eine Hilfe, einen Hinweis bekommen.

    VIEL GLÜCK, VIEL FREUDE, ALLES GUTE
    und herzliche Grüße – Ruth und Rudolf Krebs.

     Montag, 22. November, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • SCHÖNE HERBSTSPAZIERGÄNGE – Ende Oktober 2021!  

    Eigentlich (fast) bei jedem Wetter kann man raus, die Natur ist immer interessant, immer sieht und erlebt man etwas Neues, Schönes und hat Freude!
    Wir hatten mit dem Auto den Winterreifenwechsel, etwas Wartezeit, und dabei eine sehr schöne Begegnung mit noch schöneren Pferden!

    Es ist herrlich zu sehen und zu erleben, wie sich verschiedene Tiere 
    von Weitem sehen,
    dann begegnen,
    beobachten,
    miteinander kommunizieren –
    und dann wieder weglaufen bzw. ihr „Ding“ weiter machen.

    Beim Spaziergang an Pferdekoppeln vorbei waren 2 wunderschöne Pferde, kamen zum Weg aus Neugier, Nessy ging zuerst weiter.

    Dann wurde aber plötzlich alles anders – gegenseitiges Interesse entstand – was ist das da Neues, mal wittern, genauer sehen …

    Das waren aber auch 2 prächtige Tiere, zutraulich, nicht scheu, sehr interessiert – sehr schön anzusehen und auch länger zu betrachten (von uns beiden).

    Und dann trennten uns die Wege wieder, die Pferde liefen weiter, wir auch – ganz zufrieden, alles gesehen, gespürt – und nun reicht’s!

     

     Donnerstag, 28. Oktober, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • EIN SCHÖNER BESUCH – 9.10.21 (alle Jahre mindestens einmal)!  

    DAS IST SCHON EINE SEHR SCHÖNE GEWOHNHEIT GEWORDEN !
    Wir bekommen schon seit der Geburt von 
    CORA VOM HERZTEICH (unsere „Hundeenkeltochter“)
    vor 12 Jahren –
    MINDESTENS 1 MAL IM JAHR diesen Besuch.
    Darüber hinaus telefonieren wir, manchmal gibt es außer Routine auch wichtige Fragen zu besprechen, außerdem stammt von der Besitzerin jährlich (immer noch)
    der herrliche AIREDALE – KALENDER.
    Cora war schon mehrfach krank, ihr konnte aber immer wieder geholfen werden, zur Zeit hat sie Ruhe mit Verdauungsproblemen und … 
    man sieht und merkt ihr das Alter von 12 Jahren nicht an.
    ALLE SIND (wieder) FROH UND GLÜCKLICH !
    Cora und Frauchen – ALLES GUTE FÜR EUCH AUCH WEITERHIN!

    Hier sieht man Cora bei uns im Wohnzimmer, total interessiert, brav und in der Sonne.

    Und hier … Cora fährt vorschriftsmäßig mit Frauchen in der Straßenbahn – bewundernswert !!!

     

    Und hier liegt Cora zu Hause in ihrem Bettchen in typischer Schlafstellung.

     

     Mittwoch, 13. Oktober, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare

  • Endlich mal wieder eine Nachricht von uns (11.10.2021) !  

    Ja, ich habe sehr lange nichts mehr von uns hören lassen!
    Aber dafür gibt es eigentlich keinen Grund – 
    AUSSER –
    R E N T N E R   H A B E N    N I E M A L S    Z E I T  !
    Wir waren auch wieder mal „ausgeflogen“, in Richtung Norden, da gefällt es uns sehr.
    Vom 23. bis 28. September!
    ANLASS
    war eine Hochzeit bei unseren Verwandten, sie mußte wegen Corona verschoben werden.
    NATÜRLICH MIT HUND !!
    Nessy mit ihrer 11,5 Jahren müßte eine Auszeichnung bekommen –
    bester Reisehund, bravster Hotelgast, sehr interessierter Ausflugshund, total geeignet für Feiern,
    sie reiste wieder mit eigenem Bett, schiffstauglich …. es ist unglaublich …
    und das Wichtigste eben
    – DABEISEIN, ALLES SEHEN, ALLES MITMACHEN, LIEBT MENSCHEN BESONDERS KINDER, ETWAS KRITISCHER BEI ANDEREN HUNDEN !!!, RUHE IM HOTEL !
    Wir waren:
    Bei Elmshorn (nördlich Hamburg), Glückstadt, Elbemündung, Brunsbüttel, Cuxhaven, Bremerhafen, Hamburg, Nord-Ostsee Kanal, u.a.
    Hier einige Bilder davon:

    Los geht’s, ich bin dabei, hab viel Platz, bin schon aufgeregt und gespannt!

    Und nicht die Pausen vergessen – Picknick an der Autobahn.

    Unser herrliches Hotel in Haselau, ein Volltreffer.

    Ideal für uns und mit Hund und überhaupt.

    _______________________________________________________________________________________

    Vom Feinsten!

    Besonders auch hier!

    Dorfkirche in Haselau – prächtig.

    Aber erst die Innenausstattung!!

    _____________________________________________________________________________________

    Und zuvor ein Zwischenstop mit erstem „Fischessen“ auf unserer Lieblingsinsel Poel (Ostsee).

    Der kleine Hafen Timmendorf (Poel). Hier vor sehr vielen Jahren unsere erste Begegnung mit Ostsee.

    Und das war der Hauptgrund unserer Reise – eine ganz tolle und große Hochzeit.

    Wirklich herrlich, sehr viele Gäste, prächtiges Wetter – alles stimmte, viele Verwandte trafen sich wieder.

    Auch das war eine der großartigen Ideen kurz nach der Trauung.

    Das Herz haben die Brautleute ausgeschnitten, Aufgabe geschafft.

    Dann die tolle Feier, im Fährhaus, an der breiten Elbemündung.

    Ich seit Langem wieder mal im Anzug, auch gut, hinten das große Wasser.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    ________________________________________________________________________________________

    Ausflug nach Glückstadt.

    Eine der Brücken vom Nord-Ostseekanal.

    Schon sehr beeindruckend, ein solcher Riese im Kanal!

    Ein Besuch bei Deutschlands tiefliegendster Stelle.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    _______________________________________________________________________________________

    Und dann mit der Fähre 1 Std. von Brunsbüttel nach Cuxhaven – ein Erlebnis!

    Dann mit dem Auto weiter nach Bremerhafen hier den Meereszoo (mit Eisbären).

    Bremerhafen ist eine wunderbare Großstadt an der Nordsee.

    Das ist die berühmte Klimahalle, vorher ein Hotel mit Aussichtsplattform.

     

     

     

     

     

     

     

    _______________________________________________________________________________________

    Da sitzen wir nun, mit unserem Gastgeber, herrliches Wetter am Hafen von Bremerhafen, im Hintergrund die soeben fertiggestellte „Gorch Fock“.

     

    Und am letzten Tag ein Hamburgbesuch – eine herrliche Stadt. Wir machen eine Bootsrundfahrt auf der Alster.

    Die tollen Hotels, Luxuswohnbauten, der Springbrunnen mitten in der Infernalster…

    Hotel 4 Jahreszeiten …und weiter, 2 Stunden lang durch die Kanäle, eine Traumfahrt.

    Nun muß es auch wieder nach Hause gehen, wir packen, Nessy mitten drin, daß wir sie ja nicht vergessen!

    Das letzte Frühstück hier, es war immer ein Erlebnis jeden Morgen!!

    Ja, Nessy – jetzt geht’s heim. Das waren für uns 3 Oldie’s viele schöne Erlebnisse, ein Glück, daß wir das noch machen können, und hoffentlich auch nicht das letzte Mal!

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     Montag, 11. Oktober, 2021  Rudolf Krebs   keine Kommentare